Samstag, 7. Dezember 2013

CND Vinylux Tinted Love - im Test

Hallo ihr lieben,

wie versprochen, kommt jetzt der Bericht zum "Kratzfesten Nagellack" von CND.

Mir wurde der Lack von kratzfester-nagellack.de zur Verfügung gestellt.
Ich durfte mir 2 von 3 Farben aussuchen, einen für mich zum testen, den anderen durfte ich an euch verlosen.
Für mich habe ich "Tinted Love" gewählt, an euch habe ich "Negligee" verlost. Es gab noch "Tropix" zur Auswahl.

In der E-Mail stand als Anleitung:
"Zunächst solltest du deinen Nagel mit Hilfe von Aceton entfetten. Dann trägst du 2 dünne Schichten des Vinylux auf nachdem die erste Schicht getrocknet ist, vergiss aber nicht die Spitzen zu versiegeln. Zum Schluss kommt der Top Coat drauf, der innerhalb von wenigen Sekunden trocknet und schon hast du 1 Woche perfekt lackierte Nägel. Entfernen kannst du den Lack wieder mit normalem Nagellackentferner."

Da es eine Probepackung war, ist eine deutsche Anleitung nicht auf die Verpackung gedruckt, jedoch in den Originalgrößen schon.
Nachlesen könnt ihr die genaue Anleitung unter www.kratzfester-nagellack.de/vinylux



Entfetten mit Aceton:
Ich habe kein reines Aceton im Hause, also habe ich acetonhaltigen Nagellackentferner verwendet.
Danach kamen dann 2 Schichten Farblack, wobei von der Deckkraft teilweise auch eine Schicht gereicht hätte.


2 Schichten Farblack

Gleich im Anschluss habe ich dann auf meine linke Hand den mitgelieferten Topcoat aufgetragen.
2 Schichten Farblack + CND-Überlack

Auf meine rechte Hand habe ich als Test einen anderen Topcoat aufgetragen.
2 Schichten Farblack + Sally Hansen Insta Dri

So sah das ganze nach 4 Tagen aus.
Ich habe es nicht länger ausgehalten, ein und die selbe Farbe zu tragen, daher habe ich vorher umlackiert. Das Entfernen war einfach, wie bei jedem normalen Cremelack.
nach 4 Tagen (CND-Topcoat)

(Ich habe nachher ausversehen nur die linke Hand (mit dem riginal Topcoat) fotografiert)

- keine Kratzer
- nur miiiiinimale Tipware
nach 4 Tagen (CND-Topcoat)

nach 4 Tagen (CND-Topcoat)

nach 4 Tagen (CND-Topcoat)

An der Hand mit dem Sally Hansen Insta-Dri war mehr Tipware.
Allerdings hatte ich meine rechte Hand in diesen 4 Tagen mehr im Wasser als sonst und auch mehr als die linke Hand.
Ich denke aber trotzdem, dass der mitgelieferte Topcoat besser hält, als andere.


Da man keinen Unterlack verwenden soll, war ich gespannt auf Verfärbungen



Leichte Verfärbungen sind entstanden.
Ihr seht aber, dass meine Nägel auch vorher schon verfärbt waren.
Und da ich sowieso immer Nagellack trage, ist es mir auch nicht so wichtig, ob sie verfärbt sind...


Fazit:
Für Menschen, die gerne länger ein und den selben Lack tragen, sehr gut geeignet.
Der Lack würde vermutlich problemlos eine Woche durchhalten.
Bei zu starker Tipware könnte man die Spitzen nochmal nachpinseln und den Nagel neu mit dem Topcoat versiegeln.

Ich würde mir eine (deutsche) Anleitung auf der Packung wünschen.


Ihr könnt auch bei Bianca *klick* vorbei schauen, sie hat den selben Test gemacht.
Übrigens hat sie auch ein Gewinnspiel laufen, bei dem ihr den CND Vinylux gewinnen könnt ;)

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, ob es nur auf den Fotos so aussieht, aber ich finde mit dem original Vinylux Topcoat die Nägel auch mehr glänzen?
    Das ist ja super, dass er so lange hält, ohne UV LED und was es noch alles gibt ;)
    Ich glaube, das ist etwas für meine Schwester :) Werde ich gleich mal berichten ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Glanz war recht ähnlich :) Aber der originale hat wirklich ein ganz bisschen mehr geglänzt.

      Löschen
  2. Oh not bad :) Hab aber meine Geheimwaffe bereits gefunden <3

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön er auf deinen Nageln aussieht. Tolle Nagelform, perfekte Länge!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*