Freitag, 26. Juni 2015

DIY: Schränkchen aus Boxen, für Nagelkram

Hallo ihr lieben,

bei Instagram hatte ich euch ja schon ein Foto gezeigt, als ich vor ungefähr einer Woche angefangen hatte, meine Douglas-Boxen zu bekleben.

Ein paar der Boxen habe ich selber aus dem Douglas-Abo erhalten, für den Rest habe ich mal einen großen Karton voll dieser Boxen bei Ebay ersteigert/gekauft.

Ich habe schon lange meinen ganzen Nagelkram in den türkis-blauen Boxen gelagert.
Allerdings fand ich die Farbe nicht mehr so hübsch und es nervte mich tierisch, dass die Boxen ständig verrutschten.

Dann sah ich auch noch bei anderen Leuten, wie toll sie ihre Boxen hergerichtet hatten.
Also machte ich mich dran.

Die liebe Melli mit O:-)  "Lackschaden" (Instagram) machte z.B. auch so einen tollen Turm, in Schwarz-Weiß mit floralen Ornamenten.



Ich habe euch eine kleine Anleitung erstellt:



  1. Man benötigt Boxen,
  2. ... Lineal, Schere, Klebe und Papier (oder Klebefolie). Ich habe Geschenkpapier mit hübschem Muster genommen.
  3. ... Heißklebe zum Zusammenkleben der Boxen
  4. Form/Größe der Box aufs Papier übertragen
  5. ...und Klebe auftragen
  6. Box platzieren
  7. Dann auf den Seiten auch Klebe auftragen und das Papier hochklappen 
  8. So siehts dann aus. Die Rückseite habe ich nicht beklebt.
  9. Nun die Ränder umklappen. Hier habe ich auch Klebe aufgetragen, sodass es alles festklebt.
  10. Fertig.



Auf den Außenboxen habe ich einfach auf der Oberseite Heißkleber aufgetragen und übereinander gestellt.
Auf die obersten Boxen und an der einen Seite, die man sieht, habe ich auch Papier geklebt.
Der Rest ist "nackt", weil mans nicht sieht ;)






Die Boxen stehen in meiner Nagellackecke.
Ganz in der Ecke steht ein Helmer, den viele Nagellacksammler nutzen, um ihre Nagellacke aufzubewahren. In meinem ist einiges an Schreibtischutensilien, ein paar aussortierte Nagellacke und meine Handyhüllen (da fällt mir ein, dass ich sie mal wieder austauschen könnte)

Daneben steht ein Malm von Ikea, der etwas niedriger ist. Deshalb passen hier 5 Douglasboxen übereinander.
Darin lagern meine Nagellackentferner, Watte, Suspension Base, Wattestäbchen und Sachen zum verkaufen und verlosen.

Kommentare:

  1. Die sind ja toll! :D sowas brauch' ich auch unbedingt um meinen ganzen nagelkram zu verstauen... Muss mich auch mal nach douglas boxen umschauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja das ist eine tolle Größe für Nagelkram, der ja meistens eher kleiner ist.
      Vielleicht wirst du ja bei ebay fündig

      Löschen
  2. Das ist eine tolle Idee! Sieht wirklich schick aus. Daran werde ich mich auch bald mal machen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Das tollste ist, dass man Muster und Farben variieren kann. Und man kann es später wieder ändern, wenn man sich satt gesehen hat ;)

      Löschen
  3. Tolle Idee! Ist das chic geworden! Die kleinen Griffe find ich auch voll süß ^^ . Ich bin gerade dabei, meine Lacke aus den wenigen Boxen, die ich habe, dafür die überquillen, rauszuräumen. Da ich noch keine Lackregale habe, kommen sie erstmal vor die Bücher ins Bücherregal. Das wird eng ... Ich muss mir ma den Helmer ansehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Vor den Büchern? Liest du nicht so viel oder musst du öfter an die Bücher ran? Ich stell mir das nicht so praktisch vor

      Löschen
    2. Achso, die Griffe habe ich vergessen zu erwähnen. Dafür hab ich Holzkugeln mit Rival de Loop Hololack angepinselt. Die Kugeln hatten schon ein Loch. In die Box habe ich ein Loch gebohrt und dann mit Unterlegscheibe und Mutter befestigt. Zum Glück hat mein Vater einen riesigen Schrauben-und-Gedöhns-Vorrat.
      Eventuell male ich die Schraubenköpfe auch noch lila an oder ich klebe Schmetterlinge drauf.

      Löschen
    3. Das sind alles Bücher, die ich schon gelesen habe, daher kann ich sie "zustellen" ^^ . Ich hab noch lange nicht alle Lacke rausgeräumt und es ist schon halb voll :-/ . Ich weiß nicht, ob ich nach Farben oder Marken sortieren soll. Einige Farben sind sehr prominent in meiner Sammlung und daher stehen die Lacke schon zweireihig, du verstehst, was ich meine :D .

      Löschen
    4. Achso, dann gehts ja.
      Nach Marke oder Farbe weiß ich auch immer nicht.
      Habs jetzt grade nach Marken und finde es schon aufgeräumter. Früher hätte es nach Marken nicht gut funktioniert, weil ich die Regale da auf 3 Räume aufteilen musste, jetzt hab ich sie alle zusammen in der Nagellackecke. Das ist übersichtlicher.
      Und ich hab alle Lacke auf Stäbchen, die ich nach Farben sortiert habe.

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*