Montag, 18. August 2014

Tauschpäckchen und Catrice-Ombre-Topper-Test

Hallo ihr lieben,

die liebe Bianca von My-Beautynails und ich haben und ein Tauschpäcken geschickt.

Diese Sachen habe ich von ihr bekommen:


Was ich ihr geschickt habe, seht ihr auf ihrem Blog *klick*. Ihr Blogpost dazu kommt auch jetzt grade online :)

Sie hatte bei zwei Gewinnspielen Produkte aus dem neuen Catrice-Sortiment gewonnen.
Was sie doppelt hatte, hat sie mir geschickt.
Einige Sachen hat sie mir noch so, als Überraschung dazu gelegt.

Tee
Catrice Lidschatten, matt
3 Glitzerlacke
Catrice Ombre-Topper
Topcoat von Catherine
Topcoat von Aldi Süd
Claires Nagellfeile (die nach einmal feilen schon stumpf ist :D )
Catrice Mascara

Danke liebe Bianca :-*




Ich habe dann den Ombre-Topper von Catrice gleich mal ausprobiert.

Man soll helle Farben verwenden.
Also testete ich zuerst auf P2 Volume Gloss Little Princess und Heavenly Girl:
2-in-1-für-faule sozusagen :D


Auf dem Daumen ist der Lack pur,
Zeigefinger 1 Schicht Ombre-Topcoat
Mittelfinger 2 Schichten
Ringfinger 3 Schichten
Kleiner Finger 4 Schichten


Sieht gar nicht mal so gut aus. *g*

  • Der Lack darunter verschmiert.
  • Der Topper ist nicht gleichmäßig aufzubringen und durch seine flüssige Konsistenz (fast wie Wasser) läuft er in die Ränder und unter den Nagel (was ich immer als äüßerst ekeliges Gefühl empfinde.
  • Die Farbe sieht auf rosa und blau nicht so hübsch aus.




Ich habe es danach noch mit einem Lack probiert, der sehr ähnlicher dem auf der Flasche abgebildeten ist.
In der Hoffnung, dass wenigstens die Farbe besser aussieht.
P2 Volume Gloss 020 sweet Darling




Auf dem kleinen Finger ist der Lack pur,
Ringfinger 1 Schicht Ombre-Topcoat
Mittelfinger 2 Schichten
Zeigefinger 3 Schichten



Joar, die Idee ist gut. Die Umsetzung mieserabel.
Ob die Tester besser damit klar kamen? Ob es überhaupt Tester gab? :D

Gibt es jemanden, bei dem der Topper besser funktionierte?



Kommentare:

  1. Ich fürchte es gibt niemanden, bei dem der Topper funktioniert. Ich hatte ihn mir aus Neugier gekauft und bin mir jetzt nicht wirklich sicher, was ich damit machen soll. Ab in den Müll oder versuchen daraus einen 'Franken' zu machen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja franken ginge vielleicht.
      Oder vielleicht hilft auch, ihn ein paar Stunden offen stehen zu lassen, auf dass er zäher wird... Das probier ich wohl mal

      Löschen
    2. Ich habe ihn mir auch gekauft und bin echt unzufrieden mit dem Teil. Ihn offen stehenlassen ist eine gute Idee... vielleicht klappt das ja.

      Löschen
  2. Ziemliche High End Nagelfeile :D :D Danke für den lieben Bericht. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für ein tolles Tauschpäckchen<3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Also bei mir funktioniert der Top Coat genauso schlecht. Ich habe es noch mit einer Schicht normalem Top Coat zwischen Farblack und Ombre Top Coat versucht, das hat aber - wenn überhaupt - nur minimal geholfen. Bei etwas dunkleren Lacken sieht es nicht ganz so scheckig aus, aber von wirklich schön sind wir da trotzdem noch weit entfernt. Schade, die Idee war eigentlich gut.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Tauschpäckchen!<3 Gefällt mir gut. Schade, dass der Catrice Ombre-Topper nicht wirklich funktioniert, da ich die Idee echt Klasse finde.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*