Montag, 4. August 2014

Nagellackregal-Update #8

Hallo ihr lieben,

ich habe wieder ein paar Lacke und 2 Regale dazu bekommen, deshalb habe ich hier mal wieder ein Nagellackregal-Update für euch.


*Hier* könnt ihr die vorherigen 7 Postings zu meinen Regalen finden.




Im Wohnzimmer sind jetzt alle lilafarbenen Lacke:




Im Flur sind alle Glitzerlacke:





Zwischen den Regalen stehen Unter- und Überlacke und Lackstifte,

darunter nochmal Glitzerlacke:





Holo-, Thermo-, Magnetic- und Metallic-Lacke:





Blau und Türkis:





Grün, Gelb, Orange, Rot, Nude/Braun:




Rosa:





Weiß, Schwarz, Grau:





Nochmal ein Überblick



Habt ihr auch Fotos von euren Nagellackaufbewahrungen?
Schreibt die Links ruhig in die Kommentare. Ich seh sowas sehr gerne an.



Kommentare:

  1. Wow das sieht toll aus :) Ich lagere meine Lacke in Kisten, werd ich demnächst bestimmt mal posten. Interessant auch, dass Du pro Farbgruppe den Nagelfächer nutzt, cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich bin gespannt. Schreibst du dann hier den Link hier hin? :)

      Löschen
  2. Ohhh... ich muss mich mal aufraffen, mir Böden für meine Sperrmüll-Vitrine zu kaufen (oder die eben wegwerfen und mir neue Regale kaufen die ich gleich anbringen kann wie zB diese Bilderleisten, die viele von Ikea haben.).
    Bisher stehen die Lacke alle noch in Körbchen auf einem kleinen Tisch, aber so langsam wirds da eng. ^^ Ich müsste mittlewerweile so bei knapp 230-240 Lacken sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, alle auf einem Tisch? Das wär mir zu wuselig. Ich würde nichts finden :D

      Löschen
  3. Viel zu wenig Grün für meinen Geschmack, sonst würde ich gern mal stöbern kommen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, grün ist nicht meine Farbe.
      Früher hasste ich orange und grün. Inzwischen ist manches grün ok.

      Löschen
  4. toll! soooo viele lacke, das ist ja der wahnsinn... und ich sehe gerade, dass du noch viele unlackierte dabei hast ;-) ein gutes zeichen, das heißt, dass wir hier noch viel zu sehen bekommen. hihi ;-) mein neues zimmerlein mit meinem regal bekommt demnächst auch einen eigenen blogbeitrag. aber das regal haste ja schon auf insagram gesehen.

    liebste grüße! steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ein ganzes Zimmer :O
      Meine Regale sind ja im ganzen Haus verteilt ^^

      Ja, ich kaufe mehr Lacke, als ich benutze ^^

      Löschen
  5. Ich liiieeeeebe solche Posts :D
    Du hast wirklich eine tolle Sammlung, und so schön nach Farben sortiert :) Hast Du Deine Lacke mal gezählt?

    Da bekomme ich auch gleich Lust, meine Lacke zu fotografieren, aber sie wohnen in Helmer-Schränkchen, da drin sieht man eh nicht viel ^^ vielleicht mal alle auspacken.

    Liebe Grüße
    Nicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, fotografier deine Lacke mal!

      Ich habe gezählt. Da ich beim einsortieren auch gleichzeitig aussortiert habe, bin ich wieder unter 500.
      60 Lacke habe ich aussortiert. Mal gucken, ob ichs übers Herz bringe, die alle weg zu geben (verkaufen, verlosen, tauschen)

      Löschen
  6. Ooooh, das Rosaregal :):):) <3
    Ich find Lustig, dass die Regale in verschiedenen Räumen sind. Stell mir grade vor, wie du durch die Wohnung tapst und zusammensuchst, was man gut kombinieren könnte :D

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du hast ja eine tolle Sammlung. Viele wunderschöne und limitierte Nagellacke dabei, die bei mir meist leider schon vergriffen waren. Ich bewahre meine Nagellacke in einem CD Regal von Ikea auf und bin echt sehr, sehr zufrieden damit. Leider habe ich noch keinen Blogpost dazu gemacht, aber er wird sicherlich in den nächsten Wochen folgen. Meine Sammlung ist meiner Meinung nach schon recht groß, aber du hast deutlich mehr:) Ich finde deine Sammlung echt Klasse und wirklich beneidenswert.

    Liebste Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Wow, auf deine Sammlung kann man echt eifersüchtig sein... Respekt! :D
    So bewahre ich meine Lacke auf: http://warumnichtjetzt.blogspot.de/2014/08/neue-nagellackaufbewahrung.html
    Liebe Grüße, Sophe von warumnichtjetzt.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*