Donnerstag, 21. März 2013

Jelly Nails, DIY

Hallo ihr lieben,

Jelly Nails sind momentan scheinbar sehr im Trend.
Auf einigen Blogs aus Amerika und Australien sieht man sie ständig.

Da ich für die originalen Lacke aber zu geizig bin, und es sie in Deutschland noch nicht in den Drogerien gibt, habe ich es einfach mal selber ausprobiert.

Verwendet habe ich 2 Lacke von Essence:
104 Sweet as Candy Ein sheerer (schlecht deckender) rosafarbener Lack. Hierfür perfekt. Sonst braucht man 3-4 Schichten, damit er richtig deckt.
02 Circus Confetti Special Effect Topper. Ein Topper mit buntem Glitzer, kleiner und größer.




Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
1 Schicht Unterlack,
2 Schichten rosa
1 Schicht Glitzer




1 dünne Schicht rosa



1 Schicht Glitzer



1 dünne Schicht rosa



Ein noch sheererer (was für ein Wort) Lack wäre noch optimaler geworden. Allerdings bin ich auch so mit dem Ergebnis zufrieden.
Ich habe noch den 04 Top of the Ice-Stream aus der "Snow Jam" LE, der auch recht sheer ist.


Habt ihr so ein Design auch schonmal ausprobiert? Oder besitzt ihr gar einen Originalen Jelly Lack?
Wie gefällt es euch?





PS: Mein Freund kommentierte meine Nägel mit "Also der Lack davor hat mir besser gefallen"
Den davor hat er ja auch ausgesucht :D

Kommentare:

  1. ich finds super und der Topper eignet sich OPTIMAL dafür !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Nächstes mal verwende ich wohl weniger Topper. Ich finde es hübscher, wie es mit nur einer Schicht Topper aussah. Also muss ich nächstes mal die hälfte Topper pro Lage benutzen :D
      Ich suche wohl auch mal nach anderen Toppern mit denen ich es versuchen werde. Hab noch einige einfarbige...

      Löschen
    2. ich hab total viele topper, ich wollte es vll mal mit dem loreal confettis topper ausprobieren. aber die mesiten topper die ich habe, haben nur so feine glitterpunkte, das ist glaub ich nicht so top.

      Löschen
    3. Ja, ich denke, es müssen größere Glitzerdinger sein, damit man sie sieht, wenn noch Lack drüber kommt.

      Löschen
  2. Ich hab mal ein Anliegen, ich hoffe es lacht mich keiner aus!
    Machst du mal nen Fremdwortlexikon hier für Nagelfremdworte?
    Sowas wie Jellynails?

    Dankeeee :-* und ned lachen bitte!
    Pe

    AntwortenLöschen
  3. Ja, kann ich machen. Hatte ich auch schon überlegt zu machen ;)

    Und bis ich das fertig hab, erklär ich dir hier mal kurz, was Jelly Nails sind:
    Jelly Nail Nagellacke sind Nagellacke mit großen Glitzerdinger drin (und manchmal auch noch kleineren dazu), die nicht Klarlack als Grundlage haben, sondern leicht deckenden Farblack. Dadurch erscheinen die Glitzerdinger nicht so dolle Glitzernd, sondern wie in was milchigem schwimmend, oder in Geele oder Wackelpudding. Das heißt Jelly übersetzt und passt ganz gut :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lieb du bist, dankeeee *knuuuuuuuuuutsch*

    Kannst du smilies hier irgendwoe einfügen? :-)

    Pe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedes mal, wenn ich einen Smiley schreibe, denke ich "gleich musst du mal suchen, obs hier Smileys als Bilder gibt"
      :R)
      Wie du siehst, habe ich es bisher noch nicht.
      Aber JETZT!!! :D

      Löschen
  5. Antworten
    1. Das ist komplizierter als gedacht. Mal sehen, wann/ob ich das hinbekomme

      Löschen
  6. Um den Konfetti Lack schleiche ich schon lange herum :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Psychopüppi,
      ich war grade mal auf deinem Blog und hab mich in die GFC-Liste eingetragen. ;)
      Kauf dir den Lack doch einfach. Ist ja nicht so teuer. Und wer weiß, wie lange es ihn noch gibt. Essence nimmt ja gerne mal beliebte Lacke aus dem Sortiment ^^

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*