Samstag, 5. Juli 2014

LilaLauneLacke - Lila Punktedesign Reloaded

Hallo ihr lieben,

herzlich willkommen zu den LilaLauneLacken.


Am Montag durfte ich ja bei den Hand-Some Girls als Gastmädchen etwas posten *klick*.

Wie sollte es anders sein, es war ein Punktedesign.
Parallel dazu habe ich noch ein anderes Design gemacht, was ich euch heute zeige.







Verwendet habe ich dafür die selben Lacke, wie beim Gastpost-Design:




Wet n Wild: French White Cream (Weiß)
Catrice: I Scream Ice Cream aus der Candy Shock LE
Essence: Lovely Lavender aus der Bloom Me Up LE
Essie: Play Date
P2: Poetic


Und hier nochmal die Anleitung und ein paar Tipps, für die, die den Gastpost nicht gelesen haben:


Man benötigt eine Unterlage, auf die man etwas Lack träufeln kann, ein Wattepad und ein Dottingtool oder etwas anderes, mit dem man punkten kann (Zahnstocher, alter Kugelschreiber, Stecknadelkopf, aufgebogene Büroklammer...)



Am Schluss habe ich einen Topcoat aufgetragen.
Damit der Topcoat die Punkte nicht verschmiert, habe ich etwas Haarspray auf die Nägel gesprüht.
Vorher aber den Lack etwas antrocknen lassen.


Als Basecoat verwende ich zur Zeit den Klarlack von Benecos.
Als Topcoat habe ich hier den Lacura von Aldi verwendet.



Wie gefällt euch das Design?
Hattet ihr meinen Gastpost bei den Hand-Some-Girls gelesen?

---

Ich bin gespannt, was Shirley von Lacknroll
und Susi von Susiskinkerlitzchen
heute für Lacke zeigen :)

So und nun könnt ihr, wie immer bei den LilaLauneLacken eure eigenen Fingernägel auch mit verlinken :)

Kommentare:

  1. Ah, das ist jetzt die Ombré-Version!^^
    Sieht auch super aus, aber ich glaube, als Gradient hat es mir noch einen kleinen Tick besser gefallen. Sieht aber beides super aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mir gefällt die Gradient-Version auch besser :)

      Löschen
  2. Dein heutiges Design macht deinem Blognamen alle Ehre! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja. Der Name ist ja nicht nur aus Versehen gewählt :)

      Löschen
  3. Hach, das ist ja wirklich mal ein tolles Design! Passt auch super zu deinem Blog-Hintergrund :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*