Dienstag, 24. November 2015

Stamper | Review

Hallo ihr lieben,

vor ein paar Tagen habe ich euch im Newin-Post ja meinen neuen Stamper gezeigt.
Es ist ja nicht so, dass ich schon 2 solcher Stamper habe.
Dieser Stamper ist allerdings blau, womit ich meinen Kauf vor mir rechtfertigen konnte. Blau finde ich besser als Weiß für helle Farben. Ich stampe gern mit hellen Farben, sodass sich diese Anschaffung wirklich gelohnt hat.




Geliefert wird er mit einem riesigen Schaber, den ich noch nicht benutzt habe.


Gestern habe ich den Stamper zum ersten mal benutzt und ich war begeistert.
Davor hatte ich schonmal an einem Finger einen schnellen Test gemacht, der gut klappte, sodass ich mich gestern an alle Finger traute.


Mein erster Test an einem Nagel

Der Stamper hat direkt beim ersten mal die Farbe aufgenommen und super auf meine Nägel abgegeben.
Ich habe für den ersten Advent (da wartet eine Überraschung auf euch) Schneeflocken gestampt. Ich konnte an den Rändern sogar eine halbe Schneeflocke stampen und die andere Hälfte noch an eine andere Stelle setzen. 
Gesäubert habe ich ihn an einer Fusselrolle.
Er hat jedes mal die Farbe aufgenommen und gut abgegeben.

Die Konsistenz ist wie beim Creative Shop Stamper (CSS), allerdings ist der CSS matt und klarer, der blaue ist glatter und voll eingefärbt.

So ging es mir nicht mit jedem Stamper, ich hatte oft Probleme, das Muster auf den Stamper zu bekommen und dann auch auf den Nagel.




Hier kommt ihr zum Artikel auf Ebay. Der Verkäufer heißt lfwins2008 und der Shop lfwins-jewelry.

Er kostet um die 3,90. Kostenloser Versand.
Es gibt ihn noch in Klar, der kostet inzwischen 4,39 (als ich bestellte auch 3,90) und in Rot für 5,39.



Fazit:Ich bin rundum zufrieden.
Er nimmt von Anfang an Farbe auf und gibt sie toll wieder ab.

Kommentare:

  1. Das ist gut zu hören. :) Ich habe ja den Creative Shop Stamper, der mir ganz gut gefällt, aber ich brauche noch einen ordentlichen Schaber. Mit der laberiegen Karte von dem CSS komme ich nämlich absolut nicht klar. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme die Karte von Moyou.
      Vorher habe ich eine Otto-Karte oder eine alte Krankenversicherungskarte genommen.

      Löschen
  2. Oh wie toll, klingt vielversprechend. :)
    Welche Schablone hast du denn zum stempeln genommen? Und hast du es auch mal mit nicht so tief gefrästen versucht, wie denen von Born Pretty zB? Und was für Lack hast du denn verwendet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem Bild mit Lila habe ich einen Opi- oder Woolworth-Lack und eine Schablone von Born Pretty genommen.
      Bei den Schneeflocken habe ich eine Schablone von Konad und als Lack den weißen Essence und den silbernen Essie aus dem Winter-Mini-Set (US)

      Löschen
    2. Klingt noch immer gut. Dann werde ich den Stempel wohl mal testen. :)
      Danke fürs Vorstellen! ^^

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*