Samstag, 22. August 2015

LilaLauneLacke | Pondnails | 5 Essence Lieblingslacke

Hallo ihr lieben,

herzlich Willkommen zu einer neuen Folge LilaLauneLacke
mit Shirley von Lacknroll und Susi von Susiskinkerlitzchen.
Jeden Samstag um 11 Uhr posten wir drei jeweils unseren lilanen Lack. Die Galerie am Ende des Blogposts ist jeweils eine Woche lang offen und so lange kann jeder von euch auch seinen lilanen Lack mit in die Galerie eintragen.

Heute habe ich einen Lack, den ich euch zwar hier schonmal gezeigt habe, heute habe ich ihn aber in ein Design eingebaut, das ich schon länger nicht mehr gemacht habe.
Pond Nails
Ich hatte hier vor einer Ewigkeit schonmal Pond Nails gezeigt und wollte eigentlich schon soooo lange mal wieder welche machen. Heute ist es soweit.

Essence 21 A Whisper Of Spring



Diese Lacke habe ich dafür benutzt:


Essence, aus der "The Gel Nail Polish"-Reihe, die es aktuell im Handel gibt.
  • 21 A Whisper Of Spring (mein Lieblings-Helllila von Essence)
  • 46 Black Is Back (toll auch zum Stampen)
  • 33 Wild White Ways (der tollste weiße Lack in der Drogerie, deckt mit einer Schicht schon so toll)
  • 01 Absolute Pure (damit kann man toll Jelly-Lacke mischen, andere Marken nennen sie Sheere-Tints oder Watercolor)
  • Top Coat (Der beste Topcoat in der Drogerie momentan! Er trocknet nicht nur selber sehr schnell, sondern trocknet auch die 6 Schichten darunter ratzfatz durch! Manko: Er trocknet schnell ein und zieht Fäden. Aber Dank meines P2-Nail Polish Thinner Vorrat hab ich damit kein Problem ;) )


Als erstes habe ich A Whisper Of Spring lackiert.


Danach kamen Punkte mit dem Dottingtool:
Black Is Back
Wild White Ways



Ich habe mir aus A Whisper Of Spring und Absolute Pure einen sheeren (also nur leicht pigmentierten) Lack gemischt.
Dieser kam danach drauf.
Dann wieder Punkte - sheerer Lack - Punkte - sheerer Lack - und nochmal Punkte.
Zum Schluss kam eine Schicht Top Coat.


Wie gefällt euch mein Design?

Hier könnt ihr eure LilaLauneLacke mit in die Galerie eintragen:


Kommentare:

  1. Wirkliche schoene Farben. Genial ist auch der Farbloslack - mir gefaellt, das der erste Lack nicht so sheer ist und die weiteren Lagen dann genau der gleiche Farbton ist, aber nur verduennt. Ich habe schon mit Top Coat Sheer Tints gemischt, aber normaler Nagellack ist natuerlich besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ich glaub, da ist es egal, ob man Klarlack oder Topcoat nimmt. Klarlack ist ja oft günstiger :D

      Löschen
  2. Ich finde, es ist sehr hübsch geworden. gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das sind verschiedene Schichten mit sheer dazwischen! Ich dachte vom Bild her, du hättest einfach noch nen grauen Lack dabei gehabt. Sieht jedenfalls süß aus, bei mir wird sowas immer voll chaotisch. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kein grauer Lack. Nur das vom Foto. Schwarz+Weiß+Flieder+Flieder in Sheer.
      Was wird da chaotisch? Hast du zu viele Punkte? Ich habe 3 Punkte pro Farbe und Lage gemacht. Ich glaube 3 Lagen gab es. Du kannst es ja auch mit 2 Punkten ausprobieren. Dann sollten es nicht zu viele Punkte sein :)

      Löschen
  4. Ich denke, ich muss nicht extra erwähnen, dass dieses Design genau meinen Geschmack trifft xD ... Schwarze, weiße Punkte und Lila dazu, wunderschön!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*