Samstag, 16. April 2016

LilaLauneLacke - Douglas Violett at all

Hallo ihr lieben,

herzlich Willkommen zu einer neuen Folge LilaLauneLacke
mit Shirley von Lacknroll, Susi von Susiskinkerlitzchen und mir.
Jeden Samstag um 11 Uhr posten wir drei jeweils unseren lilanen Lack. Die Galerie am Ende des Blogposts ist jeweils eine Woche lang offen und so lange kann jeder von euch auch seinen lilanen Lack mit in die Galerie eintragen.

Heute habe ich Douglas Violett at all für euch.
Das ist die neue Eigenmarke von Douglas.




Diesen Lack zeige ich euch heute gemeinsam mit Sandra von LilaLack.



Wir haben ihn gemeinsam gekauft, als wir uns mit noch 5 anderen lackverrückten Mädels getroffen haben. (Hoffentlich sehr bald wieder :* )
Und da traf es sich gut, dass wir ihn auch gemeinsam zeigen.


Die Base würde ich als dunkleres, leicht metallisches Lila beschreiben.

Darin schwimmen viele Hexagons in unterschiedlichen Farben und Größen. Mattweiß, glänzend Lila und glänzend blau konnte ich erkennen.
Die Teilchen lassen sich gut verteilen. Das ist ja nicht bei jedem Lack so.

Hier trage ich 3 Schichten. An einigen Stellen wäre noch eine 4. gut gewesen.
Wenn man nicht so viel Glitzer möchte, kann man eine farbige Base lackieren und dann nur eine Schicht Violett at all






Wie gefällt euch der Lack?



Hier könnt ihr eure LilaLauneLacke mit in die Galerie eintragen:



Kommentare:

  1. Ich hab das neulich auch entdeckt, dass es jetzt neue Lacke bei Douglas gibt. Einige davon finde ich sehr interessant, so wie diesen hier, aber ich versuche mich gerade etwas einzuschränken in meinem Nagellack-Konsum. :D

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er wird bestimmt noch länger im Sortiment sein, sodass du auch noch später zuschlagen könntest :)

      Löschen
  2. Ich wusste gar nicht, dass Douglas so spannende Lacke im Sortiment hat. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wusste ich auch nicht, bis Sandra (Lilalack) diesen tollen in der Hand hatte :D

      Löschen
  3. Der Lack sieht sehr cool aus, besonders für Douglas. Die hatten ja sonst immer bei ihrer Eigenmarke eher unspannende Farben. Aber bei den Neuen scheint was Gutes dabei zu sein. :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir hat er auch sehr gut gefallen, ich würde wohl aber das nächste Mal eine Base lackieren, damit ich keine 3 oder sogar 4 Schichten lackieren muss :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein hübscher Nagellack *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt.
      Ich bin echt froh, dass Sandra (LilaLack) ihn in der Hand hatte. Sonst hätte ich ihn nie gefunden :D

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*