Sonntag, 13. März 2016

Challenge: Paint into Spring - Ombre


Hallo ihr lieben,

das heutige Thema der "Paint into Spring"-Challenge ist "Ombre".

Bei Ombre gibt es ja 2 Auffassungen, was das Wort bedeutet.
Viele verwenden Ombre für "Verlauf", was nur bedingt richtig ist.
Eigentlich bedeutet es, dass jeder Nagel eine andere Farbe, aber in der gleichen Farbfamilie, hat.
Verlauf müsste eigentlich Gradient heißen. Aber... ;)


Verwendet habe ich:Kleiner Finger: Blackbird, St. Paulinchen
Ringfinger: Blackbird, Pinke Pötte
Mittelfinger: Blackbird, You Can Do That
Zeigefinger: OPI, Miami Beet

(Auf dem Daumen hatte ich Schwarz, was eigentlich falsch ist, aber ich hatte kein noch dunkleres Rosa O:-) )


Gestampt habe ich mit weißem Jolifin Stampinglack
und der Schablone BM-703 von Bundle Monster.



Am 16. ist St. Patrick's Day dran. Da werde ich vermutlich aussetzen. Mal sehen, ob ich spontan Bock drauf habe...
Auf Blümchen am 20. freue ich mich aber schon sehr.



Und jetzt gibts noch einige Bilder:






Wie gefällt euch das Design?


Kommentare:

  1. Oh my! This is a very pretty ombre idea. I love the different base colors and love the stamping design used as well. Great choice and great job!

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, es ist viel zu lange her, dass ich Ombré getragen hab. :) Echt schick!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig schönes Design! :) Ich habe jetzt auch total Lust auf ein Ombre. :D

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja super süß! Ich hätte auch ein Stamping drüber machen sollen, das macht es einfach viel stimmiger!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Superschönes Design! Passt super für den Frühling.
    Ich finde es schwer, ein wirklich passendes Ombré hinzubekommen, aber du hast es geschafft. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich finde es gar nicht so stimmig... Aber wenn du es magst, freue ich mich

      Löschen

Ich freue mich über all eure lieben Kommentare. Danke, dass ihr euch so fleißig mit mir austauscht :*